Dieses Projekt wird gefördert durch:

„Europäische Union – Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER): Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.“

Link zur europäischen ELER-Kommission

Link zu ELER im Saarland

Ausflug Neukahlenberger Hof mit Picknick

Einer der Ausflüge zu Regionalen Betrieben

Dieses jahr haben wir den Neukahlenberger Hof mit angegliederter Käserei besichtigt.

Los gings um 10:45 Uhr. Treffpunkt war der Hofladen am Nekahlenbergerhof in Blieskastel.

Der Neukahlenberger Hof ist seit 1987 ein anerkannter demeter-Betrieb und wirtschaftet, wie die Gärtnerei und die Bäckerei in Walsheim, gemäß den demeter-Richtlinien für den biologisch-dynamischen Landbau.

Aus eigener Herstellung werden folgende Bio-Produkte angeboten: Quark, Käse, Joghurt, Marmelade, Apfelsaft, Backwaren, Fleisch und Wurstwaren sowie Gemüse, Salat und Setzpflanzen.

Außerdem werden in den Werkstätten Nistkästen, Bilderrahmen, Holzspielzeug und Kerzenständer gefertigt. (©Biosphärenzweckverband Bliesgau)

 

Im Anschluss an die Hofführung gab es noch eine Kräuterwanderung mit Dieter Simon vom Verein Waldritter-Südwest e.V. und ein Picknick mit Biosphärenprodukten. Das Brot kam aus Biesingen, die Wurst aus Aßweiler, der Honig aus Seelbach und die Milchprodukte aus Ommersheim. Außerdem konnten wir frische Butter mit Kräutern herstellen, oder auch die süße Variante mit Beeren und Honig.

 

Mehr Infos zum Hof gibts hier.